SWITCH Die Cocktail Bar in Hattersheim - Neueröffnung im Februar 2015„SWITCH – die bewegte Bar“, seit 9 Jahren ein absolutes Highlight im Bereich der gepflegten Bar-Kultur und gleichzeitig Standort der „Barschule Rhein-Main„, wurde im Februar 2015 in „Switch – die Cocktailbar“ umbenannt und feierte eine grandiose Neueröffnung am 13.02.2015.

Claudia Gerster, die nach 5 Jahren Angestelltenverhältnis im SWITCH nun die Regie übernahm, ließ seit der Übernahme zum 1. Februar keinen Tag verstreichen ohne den Barbereich an ihre lang ersehnten Wünsche anzupassen. Eine dieser Veränderungen betrifft die große Eismaschine, deren Standort nun die Küche ist und somit hinter der Bar eine FlächeSWITCH Die Cocktail Bar in Hattersheim - Neueröffnung im Februar 2015 freigegeben hat, die für den Einbau einer stabilen Klapptheke genutzt wurde . . . die neue Stellfläche für den DJ nebst Equipment.

Die vorsortierten und mittels Computer automatisiert abgespielten Playlists aus den vergangenen Jahren weichen nun dem monatlichen DJ-Abend zu jeweils einem ausgesuchten Motto.

Der Einstieg in die „neue SWITCH-Ära“ konnte nun ohne Platzverlust für Gäste stattfinden und am Neueröffnungstag wurde bereits eine knappeSWITCH Die Cocktail Bar in Hattersheim - Neueröffnung im Februar 2015 Stunde nach Öffnung klar, dass jeder verfügbare Platz benötigt wird … und das trotz des frühen Beginns um 17.00 Uhr.

Innerhalb kurzer Zeit füllte sich sowohl die Bar mit Gästen als auch die Küche mit Präsenten zur Eröffung und spätestens ab 19.00 Uhr war die Stimmung bereits vergleichbar mit der in einem Club voll tanzwütiger und ausgelassener Gäste und es tat der Stimmung bis zum Ende des Abends (gegen 3.30 Uhr) keinen Abbruch, dass 70% der Gäste an Tischen saßen … auch sitzend verstanden es die meisten Party-People souverän, sich im Takt SWITCH Die Cocktail Bar in Hattersheim - Neueröffnung im Februar 2015der Beats zu bewegen.

Die musikalische Reise führte am Eröffnungsabend durch viereinhalb Jahrzehnte Chart-Pop, Dancefloor, Vocalhouse, Funk, Soul, Reggae, Latin-Pop und Partyklassiker und war ein stimmungsvoller Erfolg wie man ihn sich nur wünschen kann.