Was bedeutet Open End?

Disc-Jockey, DJ, Open End, Event, Feier, Fest, Firmenfeier, Hochzeit, Musik, Unterhaltung, Veranstaltung, WeihnachtsfeierDie meisten Feiern und Veranstaltungen finden erfahrungsgemäß zwischen 18:00 und 3:00 Uhr statt. Auf diesen Zeitraum beziehen sich meine Open End Pauschalen. Zeitfenster für Anfahrt, Auf- und Abbau (Equipment bis 250 Personen Indoor) sind in diesen Pauschalen schon inbegriffen und da ich generell und aus Überzeugung keine Uhr trage, achte weder auf Minuten, noch auf halbe Stunden.

 

Falls Sie auch mit der Location Ihrer Wahl eine Open End Verainbarung haben und Sie bis in den neuen Tag hinein feiern wollen, ist das natürlich auch kein Problem. Wir unterhalten uns dann einfach völlig entspannt im Voraus über mögliche Zuschläge, die Sie sicher nicht in den Ruin treiben werden.

 

Gäste und Raumgröße

Auch DJs müssen für sich selbst eine Aufwands-Kalkulation erstellen, die sich sowohl aus dem zu transportierenden Equipment und dem dazugehörigen Transportmittel ergibt, als auch aus dem Zeitaufwand für den Auf- und Abbau der Anlage.

Meine Standard-Anlage reicht für eine überlastungsfreie Beschallung bis zu ca. 350 Personen (Innenbereich) aus. Was deutlich darüber liegt, passt nicht meinen bereits geräumigen Van und kann entweder per angemietetem Kleintransporter/Transporter bewegt oder in der Nähe des Veranstaltungsortes separat angemietet werden, was selbstverständlich in den Bereich meienr Aufgaben gehört.

Auch wenn primär der Tanzbereich zu beschallen ist, der sich ja meistens recht nah am DJ befindet, muß man nicht wirklich mit Kanonen aus Spatzen schießen, wenn es sich vermeiden lässt. Im Zweifelsfall vereinbaren wir vorab eine Begehung der Räumlichkeiten und dann erkenne ich sofort, ob das „Standard-Gepäck“ ausreicht oder in welchem Bereich die Mehrkosten für zusätzliche Technik liegen würde.

 

Anfahrt und Reisekosten

In Zeiten schwunghaft ansteigender Benzin- und Betriebskosten werden selbst relativ sparsame transporttaugliche Fahrzeuge mit „Dampf unter der Haube“ zum spürbaren Kostenfaktor. Bis 2 x 40 Kilometer (Hin- und Rückfahrt) ist die Anfahrt generell schon in meinen Pauschalen enthalten. Dank Routenplaner und Navigationsgeräten lassen sich Strecken von der Haustüre bis zum Eingang einer Location haargenau berechnen.

Ab 50 km Anfahrtsweg km kalkuliere ich 1,5 Wegstrecken (z.B. 50 km + 25 km) mit 0,5 Euro je Kilometer. Ab 100 km einfache Strecke entfällt die halbe Streckenpauschale für den Rückweg, die durch die Bereitstellung eines Zimmers zur Übernachtung ersetzt wird.